Mittwoch, 2. September 2009

Spielerei

Eben habe ich auf verschlungenen Wegen durch den Strickbloggerdschungel herausgefunden, wie ich für mein Weblog einen selbst gestalteten Hintergrund entwerfen, nach html codieren und einfügen kann.
Da bleiben noch viele Himmel offen für eine Anpassung des Hintergrunds an mein Blogthema. Der jetzige soll nicht so bleiben, ist nur das Ergebnis erster Herumspielerei.
Bevor ich jedoch etwas ändere, interessiert mich mal Eure Meinung ... ???
Gebe auch gern das Ertüftelte weiter an Blogbastler ... noch habe ich nicht das rechte Maß für den Randstreifen heraus, daher ist der Hintergrund in einer Textur gehalten.
Man kann mir auch mailen ... Adresse unten rechts unter meinem Profil.

Kommentare:

  1. oh wie cool - wo findet man denn die erklärung? ich habs leider auch noch nicht herausfinden können.

    liebe grüße
    stephi

    AntwortenLöschen
  2. wow - das gefällt mir gut dein neues outfit.
    liebe grüße
    brigitte

    AntwortenLöschen
  3. Hi! Ich habe meinen Hintergrund auch selbst gestaltet, nachdem ich einfach nicht das passende Template gefunden habe.
    Die Idee, den Blog auf diese Weise persönlicher zu gestalten finde ich immer gut!
    Mach mal, sieht bestimmt toll aus. Hier ein Tipp: Ich finde die "Minima Templates" von Blogger eignen sich ganz hervorragend, da sie wie ein weißes Blatt Papier dem Künstler freie Hand lassen.

    AntwortenLöschen
  4. oh ja ,das würde mich sehr interessieren ,wie das mit dem Hintergrund funktioniert :-)

    lg simone

    AntwortenLöschen

Danke, dass Du Dir Zeit für ein paar Worte an mich nimmst! Ich freue mich über jeden Kommentar und wenn Du ihn hier nicht sofort siehst, lese ich ihn doch sehr bald. Dann wird er hier auch öffentlich zu sehen sein.
Mit herzlichem Gruß
ULL-Rike