Donnerstag, 24. Juni 2010

Vernäht ...

138 Fäden vernäht!
War gar nicht so schlimm.
Einweben beim Stricken, René?
Das habe ich noch nie gemacht.
Wie geht das?
Gibt es einen Link mit Video oder so?
Ein besonderer Dank geht an Nadia,
Einfach genial,
muss aber praktisch erprobt werden.
Tausend Dank auch an René,
dessen Linktipp ich aus dem Kommentar hier noch einmal einsetze.
It's very helpful, because ...
es wird in einem Videoclip ausführlich vorgeführt - zum Mitmachen.
Verständlich auch dann, wenn man kein Englisch versteht.

Kommentare:

  1. Hallo Lukina
    toll deine Decke, gefällt mir sehr gut!!
    Ich weiss dir einen Link zum Thema Fäden einweben:
    www.alpistrickbuch.blogspot.com, unter Patchworkstricken nach Schulz zu finden;-).
    Liebe Grüsse
    Nadia

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Lukina,

    wunderschön ist Deine Decke geworden. Das leidige Fädenvernähen hält mich sonst auch immer von solchen Projekten ab, aber der Link ist wirklich toll. Das werd ich mal probieren. Vielen Dank dafür an Dich und Nadia.
    Vielen Dank auch für Deinen Besuch auf meinem Blog und die netten Worte, die Du dort in der letzten Woche hinterlassen hast. Es ist wirklich faszinierend, welche Möglichkeiten das Internet bietet, wie leicht man Gleichgesinnte und Anregungen findet. Ich möchte das nicht mehr missen.
    Liebe Grüße
    Jana

    AntwortenLöschen
  3. Hallo,

    Fäden einweben:
    sche auch mal auf die Seite

    www.philosopherswool.com
    Dort gibt es ein Video zum Zweihändigen Stricken bzw. so kann man auch Fäden einweben.

    So mache ich es auch seit ewigen Zeiten.

    Gruß René

    AntwortenLöschen

Danke, dass Du Dir Zeit für ein paar Worte an mich nimmst! Ich freue mich über jeden Kommentar und wenn Du ihn hier nicht sofort siehst, lese ich ihn doch sehr bald. Dann wird er hier auch öffentlich zu sehen sein.
Mit herzlichem Gruß
ULL-Rike