Donnerstag, 7. Juli 2011

Auf Wunsch ...

... gebe ich heute ein paar Hinweise zur Regenbogen-Fledermaus.

Material:
1 Zauberball "Frische Fische" / LACE von SCHOPPEL (100g)
1 Knäuel Effektgarn "Regenbogen" von KAUNI (140g)
Rundstricknadel 120 cm, Nr. 4

Gestrickt habe ich die Fledermaus nach der Anleitung von Jana (Carlinomon). Die stellt sie kostenlos in ihrem Blog zur Verfügung. Dort klicken auf:


Den Abschluss der Fledermaus werde ich anders arbeiten. Auch habe ich nicht kraus rechts, sondern glatt rechts gestrickt. Begonnen habe ich mit dem KAUNI-Garn, und zwar im Wechsel immer je zwei Reihen KAUNI/SCHOPPEL. Der Farbverlauf ergibt sich von selbst und hängt natürlich insgesamt davon ab, wie die beiden Knäuel gerade beginnen. Der Überraschungseffekt beim Stricken macht die Sache besonders spaßig!
Das KAUNI-Knäuel stricke ich ganz auf, aus dem übrig bleibenden Lace-Ball will ich eine Rüsche anstricken ... oder ich lasse mir noch was einfallen. Abwarten ...

Andrea T., ist Dir damit erstmal geholfen?
Und  B. W.  gebührt ein herzlicher Dank für die Aufklärung über die Garnquelle!

1 Kommentar:

  1. vielen, vielen dank. ich habe gleich nachgeschaut und alles gefunden, was für eine freude. passende wolle habe ich schon. ein sonniges wochenende andrea

    AntwortenLöschen

Danke, dass Du Dir Zeit für ein paar Worte an mich nimmst! Ich freue mich über jeden Kommentar und wenn Du ihn hier nicht sofort siehst, lese ich ihn doch sehr bald. Dann wird er hier auch öffentlich zu sehen sein.
Mit herzlichem Gruß
ULL-Rike