Donnerstag, 1. Dezember 2011

Ärmelverlängerung gelungen!

Und niemand wird auch nur geringste Spuren davon finden. Ich bin sehr zufrieden mit dem Ergebnis und froh, dass ich doch die Mühe auf mich genommen habe. Jetzt kommt die Pelerine dran. Die hatte ich auch schon mal ein ganzes Stück weit gestrickt, stellte dann aber nach bestimmt schon 5 cm fest, dass das ganze in Runden gestrickte Teil in sich verdreht war und wieder aufgeribbelt werden musste. Aber (strick)frau gibt sich ja nicht zufrieden, bis alles passt. Daher spielte das bei den vielen Neuanfängen die der Pullover schon durchleben musste, auch keine Rolle mehr.
An meinem "Make up" habe ich auch noch gebastelt und finde das Ergebnis besser als die Vollschminke auf anderen Fotos. Es geht ja nur darum, dass man nicht plötzlich einen Merkelkörper mit einem ULL-Rike-Kopf irgendwo im Internet rumgeistern sieht ... oder so ...

Die Negativ(naturweißgrundige)-Julekule zu der roten hängt auch schon am Kerzenhalter. Fotos später, wenn ich mal mehr fertig habe ...

Kommentare:

  1. Sieht beides gut aus ;o)
    Ich mag auch weder meine Kinder noch mich hier öffentlich zeigen, finde sowas, grade von Kleinkindern, etwas gedankenlos.
    LG Ute

    AntwortenLöschen
  2. das finde ich ja toll das du eine so gute Lösung für deinen Ärmel gefunden hast und es ist auch schön geworden.
    Frau lernt immer noch dazu.
    LG.
    Ingrid

    AntwortenLöschen
  3. Prima, jetzt passt der Pullover perfekt, sauber gearbeitet, mein Kompliment.
    Danke für den Tip bezüglich d. Verena-Club, mußte ich mich doch gleich mal schauen.

    Liebe norddeutsche Grüsse
    - Cindy -

    AntwortenLöschen

Danke, dass Du Dir Zeit für ein paar Worte an mich nimmst! Ich freue mich über jeden Kommentar und wenn Du ihn hier nicht sofort siehst, lese ich ihn doch sehr bald. Dann wird er hier auch öffentlich zu sehen sein.
Mit herzlichem Gruß
ULL-Rike