Montag, 15. Oktober 2012

Nur FAST GANZ schön

Muster von vorn ...

... und das Negativ von hinten

Tjaaaa, der Stern kommt in dem Merinogarn wunderbar heraus, aaaaber ... ich möchte ihn gern ungestaucht. Ich habe mit einer digitalen Fotocollage mal probiert, deutlich zu machen, was ich meine. Unten links in der Ecke der beiden Fotos ist das Muster noch einmal - digital ausgeschnitten und gestreckt. So möchte ich's haben! Jetzt tüftele ich mal mit anderen Nadelstärken herum. Mal sehen, ob das wenigstens einen kleinen Streckeffekt bringt. Statt Nr. 3 habe ich jetzt Nr. 4,5 in der Mache. Spannend ... ansonsten werden es halt Rechtecke. Geht ja auch. In einem Geschäft sah ich heute (maschinell) gestrickte Türvorlegerwürste mit rot-weißen Norwegermustern drauf. Dort waren die Sterne auch in die Breite verzerrt. Wenn mir die Streckung also nicht gelingt, werden meine Sterne auch verzerrt sein. So what ...

Der Rand wird dann ganz weggelassen, was der Wirkung des Sterns zugute kommt. Dies ist ja nur meine Probe.


Kommentare:

  1. Hallo Ull-Rike, einfach toll was Du machst. ich habe mir nicht nur viele Ideen von Dir geholt, sondern auch schon ganz viiiel gelernt - momentan ist es Deine Ausdauer!!! Oh, Oh, darum beneide ich Dich. Ich lese auch gerne über Deine "Gang" Erlebnisse. So jetzt stricke ich auch noch ein Stündchen an meinem Schal - ziemlich mindless - aber wird schön. Double face wird sicher eines meiner nächsten Projekte.
    Liebe Grüße
    Ursula

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Ulrike,
    ich würde Doubleface eher mit kleineren Nadeln stricken. Auch bei größere Nadeln ist eine Masche breiter als hoch. Als Lösung könntest du versuchen, jede 4,5 oder 6. (ausprobieren) Reihe doppelt zu stricken, das gibt dem Stern mehr Höhe und du kommst einem Quadrat näher.

    AntwortenLöschen

Danke, dass Du Dir Zeit für ein paar Worte an mich nimmst! Ich freue mich über jeden Kommentar und wenn Du ihn hier nicht sofort siehst, lese ich ihn doch sehr bald. Dann wird er hier auch öffentlich zu sehen sein.
Mit herzlichem Gruß
ULL-Rike