Sonntag, 25. November 2012

"Bad Pyrmont" fertig!

Heute kann ich Euch nun das komplette Prachtstück zeigen:

Ein Häkelrand in Petrol komplettiert den Gesamteindruck,
die Fransen sind aus dem gleichen Garn

Positiv und Negativ nebeneinander

Von den Mustereinheiten "Rose" und "Rankgitter" werde ich für mich nochmal einen Schal stricken.
Von dem in diesem Schal verwendeten Farbverlaufsgarn habe ich noch ein zweites Knäuel,
das ich in dem Rosen-Gitter-Schal verstricken will.

Zwischen den Kurparkbäumen (stilisiert)
flanierender Kurgast mit Kurschatten ;-)

Das Pyrmonter Staatsbad-Symbol findet sich hier auf der Seite oben links.
In meinem Schal fehlt nur das Krönchen darauf.
Das Punktemuster symbolisiert die Jetons der Spielbank Pyrmont.

Zweimal Vorderseite nebeneinander


... und noch einmal das ganze Prachtstück!

Den Schal bekommt meine Mutter zu Weihnachten. Ich hoffe, ihr damit in ihrem Trauerjahr etwas Wärme schenken zu können - auch für die Seele! Eine Kur wird sie nicht machen wollen, aber dieser "Kurortschal" tut ihr sicher gut.

Verwendetes Garn:
Verschiedene Farben von Regia 4-fach Sockenwolle
1 Knäuel (100 g) SandnesGarn, ein wunderbar flauschiges, langlaufendes Sockengarn:
sandnes mini PALETT Fb. 0965

Die Muster stammen aus verschiedenen Musterbüchern und Strickheften. Weitere Informationen, z. B. zu den verwendeten Farben oder zur Stricktechnik beantworte ich gern individuell per Mail.

Kommentare:

  1. Wunderschön!
    Gratuletin zu diesem tollen Schal,
    Herzliche Grüße claudi

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Ulrike, der Schal ist ganz große Klasse, sehr schön geworden. Deine Mutter wird sich sicher sehr freuen darüber und er wird ihr die Seele sicher wärmen.
    LG
    Anja

    AntwortenLöschen
  3. Der Schal ist einfach wunderbar, was für eine Mühe darin steckt.
    Ich hoffe, der Mutti wird es gefallen.

    LG
    Brigitte

    AntwortenLöschen
  4. Sieht schon toll aus dieser Schal.
    Ich bewundere mal wieder Deine Geduld.

    Liebe Grüße
    Monika

    AntwortenLöschen
  5. Meine Güte, dieser Schal ist ja eine ganze Strickgeschichte.....
    Glückwunsch ...
    Liefs Anett

    AntwortenLöschen
  6. ein absolut tolles geniales Stück!!!!!! ich bin begeistert

    liebe Grüße Lisabeth

    AntwortenLöschen
  7. Ein wunderschöner Schal! Toll zusammengestellt! Deiner Mutter wird er sicher auch Freude machen!

    LG Mary

    AntwortenLöschen

Danke, dass Du Dir Zeit für ein paar Worte an mich nimmst! Ich freue mich über jeden Kommentar und wenn Du ihn hier nicht sofort siehst, lese ich ihn doch sehr bald. Dann wird er hier auch öffentlich zu sehen sein.
Mit herzlichem Gruß
ULL-Rike