Mittwoch, 7. Januar 2015

11 Tage Strickzeit und um einen wunderschönen Pullover reicher!

Nachdem ich mir zum Weihnachtsfest vorgenommen hatte, mir aus dem tollen Marius-Buch einen Rundhalspulli zu stricken, ging es gleich am 1. Feiertag mit Elan los. Nach kurzer Zeit hatte ich Vorder- und Rückenteil und die Ärmel - alles glatt rechts gestrickt - bis zur Rundpasse auf den Nadeln. Bis hierher wurde bereits alles in Runden gestrickt. Es entfällt also später das Zusammennähen. In dem aufgeschlagenen Buch sieht man die Vorlage.


Beginn der Rundpasse ... ab da musste ich mit erhöhter Konzentration stricken. Die erste Musterpassage war allerdings sehr leicht zu zählen.


Unter den Achseln blieben - wie auf dem nächsten Foto deutlich erkennbar - Öffnungen, die dadurch entstehen, dass man für den Bereich unter den Armen an allen Teilen beidseitig je 5 M abnehmen musste. Die Öffnungen sind die einzigen Nähte, die zum Schluss zusammengenäht werden müssen. Ein Kinderspiel!


Der nach 11 Tagen Strickzeit fertige Marius-Pullover ...
sitzt einfach perfekt und macht glücklich!



Ich habe ja zuvor noch nie einen Rundpassenpullover gestrickt und bin ganz begeistert von dieser Technik. Es wird bestimmt nicht mein letzter Pullover in dieser Machart sein. Einen zweiten habe ich schon geplant. Er könnte z. B. diese Farben bekommen:


So etwa würde der dann aussehen:


Vielleicht sogar nur in zwei Farben, etwa so:



Da ich mich bei der Garnauswahl genau an die Maschenprobe und die LL des Garnes gehalten habe, konnte ich genau nach Anleitung stricken. 

Garn:
verwendete Nadeln: 
Nr. 3 (alle Bündchen) und Nr. 3 1/2 (Teile in Glattstrick und die Rundpasse)

Aus den Garnresten kann ich mir noch ein passendes Stirnband stricken, das ich bereits auf den Nadeln habe.


Tuuuusen hjertelig takk til Th. D. og hele familien i Norge!

Kommentare:

  1. Dein Pulli ist wunderschön geworden auch in der
    grau-gelb Kombination sieht er sicher super aus.
    So ein richtig toller Winterpulli.

    Lg Andrea

    AntwortenLöschen
  2. Wow! Das ist ja super! Wie Du das in 11 Tagen gemacht hast ist mir ein Rätsel!
    Bimbi x

    AntwortenLöschen
  3. Ein wunderschöner Pulli! Er passt dir auch perfekt! Die Farbkombi gefällt mir. Der rote Abschluss oben ist so ein schöner HIngucker!
    LG Mary

    AntwortenLöschen

Danke, dass Du Dir Zeit für ein paar Worte an mich nimmst! Ich freue mich über jeden Kommentar und wenn Du ihn hier nicht sofort siehst, lese ich ihn doch sehr bald. Dann wird er hier auch öffentlich zu sehen sein.
Mit herzlichem Gruß
ULL-Rike