Montag, 25. November 2019

Zielsetzung: Weihnachten 2020

Nochmal zur Erinnerung ein Foto der erst zu 4/7 fertiggestellten nordischen Doublefacedecke:


Damit sie noch fertig wird, bevor ich eines Tages mal die Nadeln beiseite lege (obwohl ... meine Lehrtante Henny bewegte sogar bis ins Alter von fast 100 noch irgendwelche Nadeln - zum Schluss die Häkelnadel für Topflappen), habe ich mir jetzt eine Zeitstrategie überlegt.

Und die sieht so aus:

Da ich genau weiß, wie viele Schalstreifen, wie viele Quadrate darin und wie viele Reihen zu stricken sind, habe ich mal hochgerechnet, wie viele Reihen ich täglich stricken müsste, um Weihnachten 2020 fertig zu sein. Dabei habe ich nicht zu hoch gegriffen, denn es gibt ja auch Tage, an denen man nicht zum Stricken kommt oder andere Parallelstrickprojekte bearbeiten möchte. Ich kam dann auf eine Tagesreihenzahl von 3,5 - das schaffe ich! Seit einigen Wochen arbeite ich bereits nach diesem Zeitplan und komme  gut voran. Schal 5 ist fast fertig und es macht Spaß, den Zuwachs zu sehen.

Der fünfte Schalstreifen

Kommentare:

  1. Ich bewundere deine Ausdauer, hatten gerade auf dem Spinntreffen eine "Minieinführung" in dieser Stricktechnik.
    Die Decke wird ein Traum.
    Lieben Inselgruß
    Kerstin

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke Kerstin!
      Ich habe mit meiner privaten Strickgruppe einen kleinen Lehrgang gemacht, die haben dann erst mal mit kleinen Topflappen angefangen. Eine hat sich meine 4/7-Decke umgehängt und war total begeistert. Sie meinte, das müsse doch ein Strickmantel werden. Das wäre ja wohl ein Traum!!!
      Projekt für 2021???

      Und was strickst Du in der Technik? Proben oder Werke? Vor allem dranbleiben ... das will geübt wrden, damit es zur Routine wird.

      Liebe Grüße in den Norden, Ulrike, die sich eben mit der Jahreszahl vertan hatte ;-)

      Löschen

Danke, dass Du Dir Zeit für ein paar Worte an mich nimmst! Ich freue mich über jeden Kommentar und wenn Du ihn hier nicht sofort siehst, lese ich ihn doch sehr bald. Dann wird er hier auch öffentlich zu sehen sein.
Mit herzlichem Gruß
ULL-Rike