Sonntag, 6. Dezember 2009

Nikolaustag verlangt ROT


Angestrickt in obligatorischem Nikolaus-ROT
(ich weiß den Unterschied zwischen Nikolaus und Weihnachtsmann,
aber Bischof-LILA ist einfach nicht meine Farbe):



Das Garn ist von online und komplett synthetisch. Es hat einen seidigen Glanz, fühlt sich wunderbar weich an - ähnlich wie Baumwolle - und ist bestimmt eine gute Alternative für Menschen mit roten Kratzspuren am Hals, die durch Wolle entstehen.

Der blau-blaue Bruderschal wächst stetig und ist über die Mitte hinaus ...

Kommentare:

  1. Dieser Zauberball sieht doch immer wieder toll aus. Und der rote Schal gefällt mir auch schon sehr gut. Ich gehöre leider zu den Menschen, die überhaupt keine Wolle auf der Haut vertragen. Deshalb muß ich natürlich gleich mal nach der online gucken gehen. Danke für den Hinweis!
    Lieben Gruß,
    Monika

    AntwortenLöschen
  2. Das ist ja ein traumhaftes Rot. Gefällt mir ausgesprochen gut.

    LG Asti

    AntwortenLöschen

Danke, dass Du Dir Zeit für ein paar Worte an mich nimmst! Ich freue mich über jeden Kommentar und wenn Du ihn hier nicht sofort siehst, lese ich ihn doch sehr bald. Dann wird er hier auch öffentlich zu sehen sein.
Mit herzlichem Gruß
ULL-Rike