Samstag, 6. März 2010

Nordische Gefühle

Gestern ist die erste finnische Socke für meinen GöGa fertig geworden. Er freut sich schon bärig auf die zweite, muss aber noch warten, weil sein Jibbelweib mal wieder etwas Neues anfangen musste. Aber nach der ersten neuen Socke kommt garantiert die zweite finnische - versprochen!
Auf dem Foto ist nur ein Klon zu sehen - lasst Euch nicht täuschen!


Dies hier ist nochmal ein Foto aus der VERENA, das als Vorlage für meine braunen keltisch-irischen Socken diente.
Gestern Abend war ich nach drei Monaten endlich mal wieder bei meinem geliebten Stricktreff. Und da juckte es mich einfach in den Fingern etwas Neues zu beginnen. Ich nahm mir die zweite irisch-keltische Socke aus der VERENA vor, diese hier:



Hier der Anfang meiner Socke - Grau gefiel mir besser als Orange:




Früher habe ich abends nach Feierabend stundenlang keltische Laces gezeichnet (wie auf dem Foto zu sehen), heute macht mir das Stricken keltischer Knoten mehr Spaß. Keltische Lacebilder kann man heute aus dem Internet ausdrucken, keltische Socken nicht ... ha ha ...


Kommentare:

  1. Aaaah, da kommt so langsam doch wieder Leben in die Finger...das freut mich sehr.....

    LG Andrea

    AntwortenLöschen
  2. Toll sieht er aus, der erste fertige Socken und der neu angestrickte gefällt mir auch sehr gut. Schön, dass du wieder zu einem Stricktreffen konntest. Meines war auch sehr schön. Ich wünsche dir einen schönen Sonntag.
    LG
    Anja

    AntwortenLöschen

Danke, dass Du Dir Zeit für ein paar Worte an mich nimmst! Ich freue mich über jeden Kommentar und wenn Du ihn hier nicht sofort siehst, lese ich ihn doch sehr bald. Dann wird er hier auch öffentlich zu sehen sein.
Mit herzlichem Gruß
ULL-Rike