Samstag, 27. November 2010

Alle Jahre wieder ...

... kommt der Atzventzkrantz ...
;-)

2009 hatte ich sie gestrickt, die Minisöckchen ... einen Sommer und einen Herbst lang. Es waren 17 Söckchen für 17 Kinder. 24 habe ich erst gar nicht gestrickt, denn die Schultage zwischen 1. und 24. Dezember sind eh nicht 24. Doch musste ich dieses Jahr noch eins dazu stricken, denn wir sind 18 geworden. Nette Mütter haben Inhalt besorgt und hineingewichtelt, während ich mit den Kindern in einem anderen Raum bastelte. Das war ein Strahlen, als sie zurück in ihren Klassenraum kamen ...

Kommentare:

  1. Toll, so eine tolle Idee.
    LG Karin

    AntwortenLöschen
  2. Hi,
    einen schönen, gescheiten Blog hast du und ich werde jetzt regelmäßig bei dir vorbeikommen, um zu lesen und mich inspirieren zu lassen :)
    Ach ja,einen "abgespeckten" Adventskalender mit 18 selbstgenähten Säckchen haben wir auch in der Klasse hängen, allerdings ohne fleißige Wichtelmütter.
    Schönen ersten Advent
    Sinchen

    AntwortenLöschen
  3. Sehr schön und eine traumhafte, bei uns unvorstellbare Klassengröße !
    LG Ute

    AntwortenLöschen

Danke, dass Du Dir Zeit für ein paar Worte an mich nimmst! Ich freue mich über jeden Kommentar und wenn Du ihn hier nicht sofort siehst, lese ich ihn doch sehr bald. Dann wird er hier auch öffentlich zu sehen sein.
Mit herzlichem Gruß
ULL-Rike