Freitag, 16. September 2011

Was lange währt, ...

... wird endlich gut! Heute ist mal wieder ein UFO gelandet und hat sich gleich um meinen Hals gelegt - zweimal umschlingt mich der neue SCHOCKMOCK-DRACHE, den ich aus zwei Schokofarben im Wechsel strickte. Der zackenfreie Rand wurde dabei etwas strammer, weil ich das jeweils andersfarbige Garn am Rand einfach mitgestrickt habe. Hier ein Tragefoto:


Die Schalenden befinden sich unter der Anstecknadel, die ich durch alle drei Schichten gesteckt habe.

Kommentare:

  1. Der kam aber gut raus. Die Idee mit der Brosche gefaellt mir auch.

    Und diesmal mit Selbstbleiche!! :)

    Bimbi x

    AntwortenLöschen
  2. Das Tuch sieht toll aus! Auch Deine anderen Dragons gefallen mir alle sehr.
    Sind sie nach dieser Anleitung gestrickt: http://www.ravelry.com/patterns/library/hitchhiker
    Nach meinem Empfinden sehen Deine Tücher besser aus - oder machen das nur die Farben?

    AntwortenLöschen
  3. Sehr schön, genau meine Farben!

    AntwortenLöschen

Danke, dass Du Dir Zeit für ein paar Worte an mich nimmst! Ich freue mich über jeden Kommentar und wenn Du ihn hier nicht sofort siehst, lese ich ihn doch sehr bald. Dann wird er hier auch öffentlich zu sehen sein.
Mit herzlichem Gruß
ULL-Rike