Sonntag, 4. Dezember 2011

Fortschritte im Elfenwald

Am Freitag war ich ja zum Stricktreff im Städtchen und dort gab es ganz neu das wunderschöne 100% Alpakagarn von Schachenmayr. Es musste mit! Zwar stricke ich das jetzt mit dickeren Nadeln und die zweite Elfenstille wird damit auch größer als das erste Tuch, aber ich will es auch so. Das möchte ich dann draußen über dem Mantel tragen. Daher darf es ruhig etwas dicker sein. Das Muster wird wegen der einheitlichen Farbe sicher gut rauskommen. Das Garn flutscht so richtig schön über die Nadeln.


Das erste Tuch wächst nach und nach weiter, aber der nächste Chart kommt ja auch erst am Nikolaustag. Die Farben gefallen mir sehr gut, aber sie schlucken halt das schöne Muster. Egal - schön wird das Tuch trotzdem! Danke, liebe Anett!


Kommentare:

  1. Ein schönes Grau, gefällt mir sehr gut. Ich finde gar nicht, dass das erste Tuch bzw. der Farbverlauf der Wolle das Muster ZU sehr schluckt, weil es ja eher sanftere Farbübergänge sind und die Wolle nicht so unruhig wirkt, wie bei manch anderer Sockenwolle, die für Tücher genutzt wird. Ich würde das auch weiter stricken. Es ändert sich dann mit Sicherheit noch, wenn das Tuch gespannt wird.

    Dir noch einen schönen Abend

    lG Heike

    AntwortenLöschen
  2. Oh, bist Du schon weit!! Ich hinke immer noch ein bisschen hinterher. Aber, es wird! Und macht sooo viel Spaß beim stricken! Ja, die Elfenstille braucht eigentlich nur einen warmen Ton um zu wirken. Aber so hast Du zweimal das gleiche Tuch und doch so unterschiedlich.
    Liebe Grüße
    Carola

    AntwortenLöschen
  3. Mich würde der Versuch eines Farbverlaufgarnes auch reizen, zwar schluckt es dam Muster mehr oder weniger, aber das Tuch bekommt doch eine besondere Ausstrahlung....
    Ganz herzliche Grüße Anett

    AntwortenLöschen
  4. Ich bin auch hin und hergerissen ob ein Farbverlauf bei diesem Muster günstig ist oder nicht. Ist sicher auch Geschmacksache. Auf jeden Fall wird es ein tolles Tuch.

    Liebe Grüße
    Brigitte

    AntwortenLöschen

Danke, dass Du Dir Zeit für ein paar Worte an mich nimmst! Ich freue mich über jeden Kommentar und wenn Du ihn hier nicht sofort siehst, lese ich ihn doch sehr bald. Dann wird er hier auch öffentlich zu sehen sein.
Mit herzlichem Gruß
ULL-Rike