Montag, 24. September 2012

Jacke fertig!

Im Urlaub begonnen und endlich fertig - Nadelstärke 2 bis 2,5 ließ das Teil nur langsam wachsen, aber was lange währte, ist nun endlich richtig gut! Das wird in meiner Garderobe ein absolutes Lieblingsstück. Das Garn ist von Karen Noe (Dänemark) und besteht überwiegend aus Leinen. Es lässt sich heiß dämpfen, dadurch wunderschön glätten und nimmt gar nichts übel. Die Farbe ist absoluter Favorit in meinem Farbkasten, besonders in Kombination mit dem herbstaktuellen Warmgelb.


Dies ist das zweite Jäckchen mit der pfiffigen Wendung in der vorderen Mitte. Es wird noch einmal gestrickt, das Garn ist schon da - ein dunkles Grau.


Diese Bernsteinbrosche erbte ich von meiner lieben Schwiegermama-selig, die sie von ihrem Bruder geschenkt bekam - passt zur aktuellen Mode ganz wunderbar! Wenn auch sonst Bernstein nicht so mein Geschmack ist.

Die Detailaufnahme zeigt die wunderschöne Kombination der Garnfarben
Blau und Blaugrün, die - zu einem Faden versponnen - petrolfarbig schimmern.

Kommentare:

  1. Ein einfaches Jäckchen mit einen bestimmten Pfiff,
    der Drall der macht´s
    LG Hannelore

    AntwortenLöschen
  2. Schön ist die Jacke geworden und bei Nadel 2- 2,5 eine richtige Fleissarbeit.

    LG Silke

    AntwortenLöschen
  3. sioeht sehr schön aus, hängen die beiden Vorderteile zusammen? Muß man das dann über den Kopf ziehen??

    LG
    Brigitte

    AntwortenLöschen
  4. deine Jacke ist ein Traum und die Farbe super schön, die pfiffige Wendung an der Jacke gefällt mir sehr gut

    ganz liebe Grüße
    Barbara

    AntwortenLöschen

Danke, dass Du Dir Zeit für ein paar Worte an mich nimmst! Ich freue mich über jeden Kommentar und wenn Du ihn hier nicht sofort siehst, lese ich ihn doch sehr bald. Dann wird er hier auch öffentlich zu sehen sein.
Mit herzlichem Gruß
ULL-Rike