Montag, 22. Oktober 2012

Zugucken? - Bitte sehr!



Auch der Schal "Bad Pyrmont" wächst langsam, aber stetig. Die Mitte ist weit überschritten und nun wird auf der Gegenseite alles spiegelverkehrt gestrickt. Dabei können sich Farbabweichungen ergeben, da das blau-graue Garn ja ein Farbverlaufsgarn ist. Dies macht den Schal noch lebendiger. Doublefaceknitting ist derzeit meine richtige Leidenschaft!


Kommentare:

  1. Ich bewundere dein Geduld.
    begeisterte Grüße Sheepy

    AntwortenLöschen
  2. Sag mal Uli, wie viele Projekt auf einmal strickst du denn? ;-)
    Aber ich überlege auch schon, ob ich meine selbst gefärbte Angorawolle jetzt schon angreifen soll. Brauch nur noch ein schönes Ajourmuster...

    LG Susi

    AntwortenLöschen

Danke, dass Du Dir Zeit für ein paar Worte an mich nimmst! Ich freue mich über jeden Kommentar und wenn Du ihn hier nicht sofort siehst, lese ich ihn doch sehr bald. Dann wird er hier auch öffentlich zu sehen sein.
Mit herzlichem Gruß
ULL-Rike