Samstag, 22. Dezember 2012

Eiszeit

Ein Virus hat mich erwischt - ein sehr virulentes! Erwischt hat es mich bei Tante Monica in Norwegen. Ob es das monicaische ist, was mich derzeit überall tangiert? (Monika K., Monika B., Monika St. - ha ha!)

Nun will ich Euch nicht länger auf die Folter spannen und Euch zeigen, wie die Krankheit aussieht - Achtung, warm anziehen - frostig wird's:

Mit kleinen Tesaröllchen habe ich die Sterne 
in die Türinnenflächen unseres großen
Bauernschranks geklebt, 
der beim Fernsehen eh immer offen steht.

Die andere Seite

Gesamteindruck, inzwischen noch ergänzt durch weitere Sterne

Wegen der Details und für den schöneren Kontrast hier nochmal in Großaufnahme und Schwarz-Weiß:






Ich habe ein weißes mercerisiertes und gaziertes Baumwollgarn mit der LL 125 m / 50 g verwendet, habe inzwischen aber auch einen Stern mit feinem Aida-Häkelgarn mit Nadel Nr. 1,5 gehäkelt. Der wäre dann sogar als Christbaumschmuck geeignet, passt aber auch gut zu den anderen Sternen. Schneeflocken sehen je nach Entfernung ja auch verschieden groß aus.

Sollte Euch der Winter anstecken ... beim Übersetzen kann ich helfen.

Kommentare:

  1. Die Sterne sind ja was ganz besonderes,sehr sehr schön,die würde ich sofort nacharbeiten für nächstes Jahr,gerne nehme ich auch deine Hilfe in Anspruch.
    GLG Hannelore

    AntwortenLöschen
  2. Die Idee finde ich gut. Die Deckchen sehen richtig toll aus.

    Liebe Grüße
    Liane

    AntwortenLöschen
  3. Die sind ja wunderschön, Ulrike!
    Komisch, heuer hab ich die Schneeflockenhäkelei irgendwie vergessen...
    übrigends, meine Freundin heißt auch - kannst du es dir denken? - Monika :-)

    Blöd, dass Tante Monikas Seite norwegisch ist, die Anleitungen verstehe ich nur bedingt. Der Translator ist auch nur mäßig nutzbar. Schade...
    Hast du nicht Lust mal Übersetzerin zu spielen? Das wär doch ein Kinderspiel für dich, oder?

    Liebe Grüße von einer komischerweise heuer ganz entspannten
    Susi

    AntwortenLöschen
  4. Und nochmal gibts nen Kommentar von mir;-)
    JETZT seh ich erst, dass ich gestern den Frostkristall gehäkelt hab, den du schon laaange vor mir gefunden hast. Ich suche übrigens die Quelle dieser Flocke, weißt du die zufällig?

    Hast du sie heuer auch wieder aufgehängt?

    LG Susili

    AntwortenLöschen

Danke, dass Du Dir Zeit für ein paar Worte an mich nimmst! Ich freue mich über jeden Kommentar und wenn Du ihn hier nicht sofort siehst, lese ich ihn doch sehr bald. Dann wird er hier auch öffentlich zu sehen sein.
Mit herzlichem Gruß
ULL-Rike