Freitag, 1. Februar 2013

Angeregt durch TICHIRO ...

Angeregt durch ein kleines Filmchen auf Tinas Website über eine irische Frau, die Arans strickt, zog ich meinen blauen Irish Sweater heute mal wieder aus dem Schrank. Gestrickt habe ich ihn vor vielen Jahren - aus einem wunderschönen, qualitativ sehr hochwertigen Merinogarn. Hier ein paar Eindrücke - im Ganzen und im Detail:












Ich erinnere mich noch, mit welcher Freude ich den Pullover derzeit gestrickt habe und dass ich es gar nicht abwarten konnte, bis er fertig war. Der Pullover ist durch die aufwändigen Muster und die dadurch bedingte große Garnmenge recht schwer (annähernd 800 g) und zieht noch heute viele Blicke auf sich, wenn ich ihn mal trage.

Woher ich die Anleitung hatte, weiß ich nicht mehr. Kannst Du Dich an das Modell erinnern, Tina? Weißt Du, in welchem Heft es stand? Ich habe damals ziemlich oft die Constanze gekauft, auch die Nicole habe ich regelmäßig bezogen (und alle weggeworfen - Mist!).

Kommentare:

  1. ein wunderschönes Stück.
    Ich habe mir mal aus Irland auch Wolle mitgebracht und für mich und meinen Mann Pullover mit diesen herrlichen Mustern gestrickt. Sie sind superwarm.
    Dir ist ja sicher auch bekannt, daß jede Familie ihr spezielles Muster hatte und man an diesen Mustern ertrunkene Fischer identifiziert hat. Bißchen makaber, aber war so.

    LG
    Brigitte

    AntwortenLöschen
  2. Uff, nee, an den kann ich mich auch nicht erinnern. Aber ich tippe eher auf Constanze als auf die Nicole.

    Der ist wirklich wunderschön und sieht noch aus wie neu. Da zeigt sich wieder, daß sich qualitativ hochwertiges Garn bezahlt macht.

    Dein Beitrag hat nun wiederum mich inspiriert ;-) http://tichiro.net/?p=3104

    Liebe Grüße
    Tina

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Ull-Rike,

    ich habe über Tichiro hier her gefunden.
    Dein blauer Pulli sieht noch so frisch aus, als ob er kaum getragen wurde. Oder pillt die verwendete Merinowolle wirklich so wenig? Ich habe eine Weste aus hochwertiger Merinowolle, aber die pillt was das Zeugt hält. - Oder das Garn dafür war nicht so hochwertig wie der Preis ;-)
    Übrigens: Dein Pulli wirkt sehr schön gestrickt im Muster - da war wohl eine Meisterin am Werk.

    Liebe Grüße
    Rosenherz

    AntwortenLöschen

Danke, dass Du Dir Zeit für ein paar Worte an mich nimmst! Ich freue mich über jeden Kommentar und wenn Du ihn hier nicht sofort siehst, lese ich ihn doch sehr bald. Dann wird er hier auch öffentlich zu sehen sein.
Mit herzlichem Gruß
ULL-Rike