Samstag, 1. Mai 2010

Frühlingsgesichter


Mal etwas anderes ...
mit einer Digitalkamera mit ausklappbarem Display kann man am Boden wachsende Blumen so wunderbar ohne Knien oder Hocken fotografieren. So bin ich mal durch den Garten gegangen und habe sie gesammelt, die hübschen Frühlingsgesichter!
Das Cape in Natur ist inzwischen zu fast 3/4 fertig und ich denke, dass ich es in der nächsten, höchstens übernächsten Woche fertig haben werde.
Am Montag (3. Mai) beginne ich mit ein paar Stunden wieder zu arbeiten. Die Physiotherapie wird in etwas reduziertem Umfang fortgeführt (werden müssen). Es sind noch immer Fortschritte möglich. Na, ich bin ja gespannt, wie sich meine Süßen in 4 Monaten verändert haben ...

Kommentare:

  1. Hallo Lukina,
    Deine Frühlingsgesichter sind sehr hübsch anzuschauen. Hach, ist dies ein schöner Anblick.

    Sende ganz liebe Grüße
    Uschi

    AntwortenLöschen
  2. Schöne blumige Impressionen aus deinem Garten zeigst du uns. Boah, 4 Monate sind nun schon vergangen? Wahnsinn, wie die Zeit vergeht. Dann viel Spaß nächste Woche mit deinen Kleinen und jetzt erstmal noch ein schönes 1.Maiwochenende.
    LG
    Anja

    AntwortenLöschen
  3. Ich hoffe, es ist dir gut gegangen mit den Süßen. Nach so langer Zeit warst du sicher froh, sie wieder zu sehen.
    Ja, und deine Bilder sind wunderschön.
    Liebe Grüße von Margot

    AntwortenLöschen

Danke, dass Du Dir Zeit für ein paar Worte an mich nimmst! Ich freue mich über jeden Kommentar und wenn Du ihn hier nicht sofort siehst, lese ich ihn doch sehr bald. Dann wird er hier auch öffentlich zu sehen sein.
Mit herzlichem Gruß
ULL-Rike