Freitag, 18. November 2011

Nochmal drüber geschlafen ...

So, Ihr Lieben, jetzt habe ich eine Entscheidung getroffen.

Alle Posts zum Thema Blogbeschränkung werde ich löschen.

Für alle Unannehmlichkeiten, die Ihr mit mir hattet, wenn Ihr sie hattet, möchte ich mich an dieser Stelle entschuldigen und nochmals um Verständnis bitten. Die Schadensersatzforderung ist halt zwei gute Urlaube wert! Da kommt man schon mal ins Wirbeln.

Ich hatte zunächst gedacht, man könne durch einmalige Eingabe von Mailadressen die individuellen Zugänge ermöglichen. War wohl nichts ... man muss die Leser zum Einladen einzeln anklicken, möglicherweise sogar bei jedem Post ... was für ein Umstand!
Dafür habe ich aber jetzt herausgefunden (wie ich gestern schon schrieb), dass man sein Blog vor den üblichen Suchmaschinen verschließen kann. Ich weiß jetzt, was eine robot.txt-Datei ist, wie man sie wo verwenden kann oder auch nicht, was blogspot dazu anzubieten hat und dass man sein Blog auch aus der Kette "weiter zu ..." herausnehmen kann. Das habe ich jetzt so konfiguriert und es wird dann wohl in den nächsten Tagen irgendwann greifen.

Für Euch bedeutet das dann weiter nichts, nur dass man vielleicht das Blog nicht mehr mit Suchmaschinen finden wird (was ich momentan aber noch nicht so ganz glauben kann).

Ansonsten wird hier ab sofort nichts mehr zitiert, kopiert, wohl auch nicht verlinkt, da all das, wenn es jemand sehr genau nimmt, als nicht korrekt betrachtet werden könnte. Und zudem findet in der nächsten Zeit ein großes Ausfegen der Ecken statt ...

Ich hoffe, ich habe jetzt nicht zu viele verunsichert und verbleibe als weiterhin bloggende Strickerin
Eure ULL-Rike, die sich jetzt wieder entspannt hat

Meine Kräfte brauche ich auch noch an anderen Stellen ...

P.S. @ ANdrea:
Danke für die Kopfwäsche ... fühle mich wieder leichter ohne den Schmalz in der Birne! ;-))
Deinen comment lasse ich mal unveröffentlicht, okay? Hast ja mich gemeint ...

Kommentare:

  1. Hallo Ulrike,
    ich weiß zwar nicht genau welchen " Ärger" du hast, aber es hört sich schon mal nicht gut an.
    Ich verfolge deine Beiträge zu dem Thema schon seit einigen Tagen und googel nun auch zum ersten Mal nach robot.txt Dateien.
    Es tut mir leid das du solche Unannehmlichkeiten hast, das vermiest einem das bloggen ja schon ein wenig.
    Es ist halt schon eine gewisse Gradwanderung dabei einen Blog zu führen.
    Ich hoffe es renkt sich wieder etwas bei dir ein.
    Nun kannst du dich wieder dem Stricken widmen ;)
    Ich wünsche dir noch ein schönes Wochenende
    Liebe Grüße Steffi

    AntwortenLöschen
  2. Ich freue mich, deine schönen Sachen weiter bewundern zu können und werde auch sehr vorsichtig beim Verlinken u. zitieren (frage oftmals nach, ob ich das darf, aber klar, man nimmt auch schon mal eben was von irgendwo) sein.
    LG Ute

    AntwortenLöschen
  3. Guten Morgen Ull-Rike,

    na wunderbar,du hast dich entspannt♥. Dann kanns ja jetzt mit Stricken hier weitergehen. Und fürs "Kopfwaschen"...bitte schön, gern geschehen! Manchmal braucht man einfach mal einen Pieeeeks von hinten..lach!

    Und jetzt ein schönes WOchenende und einmal feste gedrückt von der Andrea

    AntwortenLöschen

Danke, dass Du Dir Zeit für ein paar Worte an mich nimmst! Ich freue mich über jeden Kommentar und wenn Du ihn hier nicht sofort siehst, lese ich ihn doch sehr bald. Dann wird er hier auch öffentlich zu sehen sein.
Mit herzlichem Gruß
ULL-Rike