Freitag, 19. Oktober 2012

Letzte Nachbesserung

Vorder- und Rückseite - gekippt

Wenn man jetzt die neueste Version mit der vorherigen vergleicht, wird deutlich, dass das Strecken des Musters schon sehr viel gebracht hat, doch fehlen am Quadrat in der Höhe noch immer 4 Reihen, auch am Muster. Daher habe ich es nochmals an einigen Stellen gestreckt. Das Verhältnis zu der vorherigen Reihenzahl beträgt nun 2:3.


Auch den Hirsch habe ich im Muster noch einmal höher berechnet. Nun müsste alles klappen. Allerdings war ich wegen der Farbgestaltung noch einmal im Wollgeschäft und habe das Anthrazit gegen ein schönes, warmes Dunkelrot ausgetauscht. Das Anthrazit ergab zu dem Mausgrau einen nur schwachen Kontrast. Eigentlich wollte ich dann ein Kamelhaarbraun, aber das gab es nicht in der Garnqualität. So wurde es Rot. Damit bekommt die Decke einen noch skandinavischeren Charakter. Und da wir demnächst auch unsere Sitzgarnitur erneuern wollen, die ochsenblutrot sein soll, wird die Decke auch dazu besser passen (obwohl sie eigentlich für ein anderes Zimmer vorgesehen ist).

@Silke
Danke Dir für die neuen Tipps! Für zukünftige Projekte würde mich natürlich schon das von Dir erwähnte Programm interessieren. Vielleicht findest Du es doch noch? Meine Rumprobiererei kam mir zeitweise ziemlich steinzeitlich vor. ;-)

Ja, jaaaa ... was lange währt ... uuund ... GEDULD bewahren!

Kommentare:

  1. Das sieht ja jetzt toll aus. Ich glaube, zum Doppelstricken fehlt mir die Geduld.

    AntwortenLöschen
  2. Die Geduld wird sich lohnen!!!
    Das wird ein langwieriges Projekt werden, aber das Schöne daran ist, dass man es, selbst wenn man einige Zeit nicht daran gestrickt hat, sofort wieder entspannt daran weiter arbeiten kann.
    Beim Gedanken, das ALLES zusammenzunähen stehen mir allerdings die Haare zu Berge.
    Liebe Grüße
    Monika

    AntwortenLöschen
  3. jetzt habe ich es, das ist eine Website:
    http://www.sweaterscapes.com/lcharts3.htm

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Ulrike,

    Hast du nicht jetzt Ferien? Dann ist das Stricken dieser Quadrate ja nun die ideale Entspannungsbeschäftigung;-)

    Bei mir wirds langsam auch entspannter, die Erstklässler fügen sich langsam in den Alltagstrott und alles andere läuft derzeit auch gut. ENDLICH!

    Vielleicht ist das aber auch nur die Vorfreude auf die Ferien in der übernächsten Woche, nicht?
    "Schon wieder?" werden sich jetzt sicher Einige denken, aber wer will, der kann ja gerne mal mit uns tauschen, gell?

    Wünsch dir `nen erfolgreichen Sonntag,
    deine heute gaaanz entspannte ;-) Kollegin
    Susi

    PS: hab grad ein halbes Weißbier intus

    AntwortenLöschen

Danke, dass Du Dir Zeit für ein paar Worte an mich nimmst! Ich freue mich über jeden Kommentar und wenn Du ihn hier nicht sofort siehst, lese ich ihn doch sehr bald. Dann wird er hier auch öffentlich zu sehen sein.
Mit herzlichem Gruß
ULL-Rike